c-shops.de

 Shop im Internet

 

Ein eigener Shop im Internet. das kann ein einträgliches Geschäft sein, wenn es richtig aufgezogen wird. Hierzu gibt es genügend Fachleute die beim Einrichten des c-shops behilflich sein können. Vor allen Dingen sind hier Webdesigner gefragt.


 
 

Hierzu benötigt man einen Webbrowser, um die Daten vom Webserver zu holen und z. B. auf dem Bildschirm anzuzeigen. Der Benutzer kann den Hyperlinks im Dokument folgen, die auf andere Dokumente verweisen, gleichgültig ob sie auf demselben Webserver oder einem anderen gespeichert sind. Hierdurch ergibt sich ein weltweites Netz (oder Gewebe) aus Webseiten. Das Verfolgen der Hyperlinks wird oft als Internetsurfen bezeichnet.


 
 

Das WWW wird im allgemeinen Sprachgebrauch oft mit dem Internet gleichgesetzt, obwohl es jünger ist und nur eine mögliche Nutzung des Internets darstellt (so wie wiederum das Internet nur einer von verschiedenen möglichen Serververbünden ist). Es gibt durchaus Internet-Dienste, die nicht in das WWW integriert sind (am bekanntesten ist e-mail, aber z. B. auch IRC und Telnet). Zu dieser Verwirrung haben nicht zuletzt die Webbrowser beigetragen, die nicht nur das eigentliche Http-Protokoll (siehe unten) benutzen können, sondern dem Nutzer auch noch andere Dienste wie Mail und FTP zugänglich machen.


 
 

Interessante Websites:
www.zollversteigerungen.eu
www.4hit.de
www.kaufhaus-online.eu
www.fachauktion.de
www.hoechstgebot.at
 
 


 
  Online Shops

 mehr lesen


  WEITERES ZUM THEMA

  INFOS

 Kontakt

Impressum